Friday, September 21, 2018

Segelboot


























Let's get back to other things...out of the harbour into the open sea. The sky was cloudy that Sunday in St. Gilles, but the weather was nice enough for a cruise. Another oil painting today.

Jetzt mal wieder ein ganz anderes Thema...raus aus dem Hafen ins offene Meer. Der Himmel war etwas bewölkt an jenem Sonntag in St. Gilles, aber das Wetter war gut genug für einen Ausflug. Das ist mal wieder ein Ölbild.

Thursday, September 20, 2018

PP - Cretacolor nero soft test drive from goodie bag






























A book of August Macke with a few portraits in it inspired me to have another try with the Cretacolor blacks. PP is a very good person to portrait, so I used the black No. 2 Nero Soft pencil plus the white one in the set first and then like yesterday applied some watercolours on the test sheet of S & B Nova Series grey. 

I could not leave the things in black & white as I love the coulours! In my opinion the Nero Soft pencils make for a somehow harsher, more natural look than a usual pencil or an ink pen and the lines look a bit broken which is great. With this one you could press for darker lines and do some very soft lines as well. I am happier with todays No. 2 than with yesterdays black chalk as today the Nero Soft pencil did not smudge that much and did not break during my use.

Ein Buch von August Macke mit einigen Portraits hat mich dazu gebracht die Cretacolor Stifte von gestern nochmal auszuprobieren. PP war für mich die perfekte Person für ein Portrait und ich habe den schwarzen Softpencil No. 2 zusammen mit weiss auf einem grauen Testpapier von S & B Nova Series verwendet. 

Irgendwie schaffe ich es nie es bei schwarz-weiss zu belassen, denn ich habe am Ende wieder etwas Aquarellfarbe verwendet. Ich mag einfach Farbe! Meiner Meinung nach wirkt der Stift No. 2 durchbrochen, rauh und somit natürlicher als ein normaler Bleistift oder gar ein Tuschestift. Das gefällt mir. Wenn man stärker drückt werden die Linien sehr dunkel und mann kann ihn auch für sehr softe linien verwenden. Der heutige Stift No. 2 gefällt mir sehr viel besser, als der von gestern. Das liegt unter Anderem auch daran, dass er nicht so geschmiert hat, nicht gebrochen ist und so variabel im Ausdruck ist.

 

Wednesday, September 19, 2018

Emi - Cretacolor chalk test drive from goodie bag






















A portrait of Emi, which was also a test drive of new things from the Symposium goodie bag:

For me a completely new medium to work with black and white chalk, which I tested on a sheet of Stillman & Birn Nova Series beige (a test sheet from the goodie bag). 

First a big thank you that the cretacolor set is so nicely imprinted with the symposium Logo. I like that. In the beginning I did not know with which black to start so I took the black chalk and smudged around in the beginning having problems in keeping my sheet and my hands somehow clean. Another thing was that the black chalk broke easily when I pressed to hard to the paper. Not easy getting used to it, but great fun to explore a new medium. After using black and white I thought I could combine with a bit of a skin tone watercolour (a bit of colour attracts me more to a drawing!) and that is what I applied to the paper. Good that the paper did not warp at all. A nice experience which I will definitely try again soon.

Ein Portrait von Emi, das ich nebenbei als Testbild für die schön verpackten Stifte von Cretacolor (mit Logo) aus der Symposium Goodie-Bag genutzt habe:

Für mich war es ein vollkommen neues Medium mit schwarzen und weissen Kreidestiften zu malen, die ich auf ein Blatt von Stillman & Birn Nova Series beige (Test-Blatt aus der Goodie-Bag) ausprobiert habe.

Am Anfang habe ich etwas rumgeschmiert und hatte Probleme das Blatt sowie meine Hände einigermassen sauber zu halten. Ein anderes Ding war, dass die schwarze Kreide sehr leicht brach, wenn man zu stark drückte. Es war nicht ganz einfach sich daran zu gewöhnen, aber sehr spassig es auszuprobieren. Wie gesagt hier habe ich nur zwei Kreide-Stifte (schwarz und weiss) ausprobiert. Die anderen folgen dann noch. Nach dem Kreideauftrag dachte ich, dass noch etwas Farbe fehlt und probierte Aquarellfarbe im Hautton aufzutragen. Dort wo die Farbe die Kreide trifft wird das Ganze dunkler. Eine Fixierung mit Fixativ ist  absolut notwendig. Das beige Papier hat sich trotz Wasserauftrag nicht verzogen. Ich werde die Stifte wieder verwenden, denn es hat Spaß gemacht.

Tuesday, September 18, 2018

Gaura

One of my last garden flowers to be remembered. Doodeling again with a sanguine pen and some simple coloured pencils. What else do you need?

Nochmal eine meiner letzten Gartenblumen. Als Andenken über die kommende kalte Zeit. Ich habe nochmal ein wenig mit dem Sanguine Stift und Farbstiften herumgespielt. Was braucht man mehr?




Monday, September 17, 2018

Stockrosen





























A Sketch of hollyhocks from the garden with sanguine pen and simple coloured pencils.

Heute Stockrosen aus dem Garten mit dem Sanguine Pen und einfachen Buntstiften gemalt.

Sunday, September 16, 2018

Memory of Porto: Lavender in front of Clerigos






























Tried to use the remains of the QoR colours of the dot card I mentioned maybe 9 or 10 days ago for this watercolour with lavender in front of Clerigos Tower in Porto. (I don't like wasting watercolours) This is what came out of it. Now again I leave for the fest in town. See you there.

Die letzten Reste der QoR Dot-Card, die ich vor 9 oder 10 Tagen erwähnt habe sind nun mit diesem Bild vollends aufgebraucht. Hier eine Ansicht von Lavendel vor dem Clerigos Turm in Porto. Ciao dann...ich gehe nochmal aufs Fest in der Stadt...vielleicht sehen wir uns.

Saturday, September 15, 2018

Memory of Porto: Café below the Cathedral





























An easy drawing of simple structures for a nice leisurely evening I thought yesterday. It is the week-end and we have this great fest in town. So long.

Eine leichte Aquarellskizze mit einfachen Strukturen für eine ausklingende Arbeitswoche, dachte ich gestern Abend. Es ist Wochenende und wir haben ein grosses Fest in der Stadt. Bis dann.

Friday, September 14, 2018

Memory of Porto: Sonniger Tag





























While the weather at home is still beautiful, in the evenings it is getting more and more autumn-like. I often remember the sunny days and evenings we had in Porto. My garden is close to fully harvested - we had an extraordinary fruit year - and I still have to cut out some time for drawing as the weather is still good enough to draw outside without freezing. I am already planning another trip since I am home for more than one month now and I nearly "digested" my last travels - I am "itching" to get back on the road...

Das Wetter ist noch immer super, aber abends merkt man, dass es herbstlich kühl wird. Ich denke viel an die sonnigen Tage und warmen Abende in Porto zurück. Mein Garten ist in der Zwischenzeit nahezu fertig beerntet. Wir hatten ein außergewöhnliches Obstjahr. Die Zeit zum draussen Malen muss man sich nehmen, denn es ist noch immer warm genug dazu. Momentan plane ich wieder eine neue Reise, denn es "juckt mich" mal wieder fortzufahren, nachdem ich nun wieder eine Zeit lang das normale Leben genießen konnte.

Thursday, September 13, 2018

Im Garten



























Lots of things to do these days at work and in the garden...and the weater is great for our festive week-end in town. So let's celebrate this sunny mid-September weather with a garden drawing.

Es gibt gerade überall viel zu tun sowohl in der Arbeit, als auch im Garten...und das Wetter ist super für unser Stadtfest.

Wednesday, September 12, 2018

Memory of Porto: Statue D. Pedro IV


























This is the statue of  D. Pedro IV that is located by the cathedral Sé in Porto. I just did this quick one on top of some colours I already had in the background of my Moleskine.

Diese Statue von D. Pedro IV steht neben der Kathedrale Sé in Porto. Die schnelle Skizze habe ich auf die schon vorhandenen Hintergrundfarben in mein Moleskine platziert.